Zum Inhalt springen

Wer wir sind

SozialdemokratInnen aus ganz Deutschland haben im Januar 2018 den Verein “NoGroKo e.V.” gegründet. Ziel war die Verhinderung der Neuauflage einer großen Koalition sowie die Erneuerung der SPD. Zu den Gründungsmitgliedern gehören Basismitglieder und Mandatsträger. Die Gründungsveranstaltung fand im Kurt-Schumacher-Haus in Berlin statt.

Die Erfahrung macht deutlich: eine große Koalition stärkt die Rechten – und schwächt die Sozialdemokratie. Die SPD muss wieder zu ihren Grundwerten stehen – und nicht zur Union.

“In ganz Europa stehen sozialdemokratische Parteien vor der Wahl: sich von Grund auf zu erneuern – oder unterzugehen.” erklärte Steve Hudson, seit der Gründung Vorsitzender des Vereins.

Er ergänzt: “Die positive Erfahrung der britischen Labour-Partei zeigt, dass eine radikale Wende möglich ist – und große Erfolge bringt. Dies gelingt aber nur durch Mobilisierung der Basis – und genau das ist unser Ziel. Nur die Mitgliederschaft kann nun die Partei vor den Fehlentscheidungen der Spitze retten. Unser gemeinsames Ziel ist es, eine Fortsetzung der Zusammenarbeit mit der Union zu verhindern.”

Vorstand des Vereins:

Anne Claaßen
Daniel Reitzig
Lino Leudesdorff
Steve Hudson
Sylvia Kunze